eigenARTig 2013

Internationales Festival inklusiver Tanzkunst
30. Oktober bis 3. November 2013
Theater Bremen und Schwankhalle Bremen

tanzbar_bremen und steptext dance project präsentieren vom 30. Oktober bis 3. November 2013 zum dritten Mal das internationale Festival für inklusive Tanzkunst "eigenARTig" im Theater Bremen (Festivaleröffnung) und in der Schwankhalle Bremen (alle weiteren Veranstaltungen).

Kompanien, die Tanzstücke mit beeinträchtigten und nicht beeinträchtigten Darstellenden erarbeitet haben, zeigen ihre aktuellsten Produktionen. Unterschiedliche choreografische Handschriften und die Vielfalt tänzerischer Ausdrucksformen aus Großbritannien, Israel, Schweden, Spanien und Deutschland kulminieren in dem spektakulären Festival eigenARTig.

Die erste Ausgabe des inklusiven Tanz-Festivals „eigenARTig“ wurde 2009 als Pilotprojekt von Aktion Mensch gefördert. „eigenARTig“ ist immer noch das einzige Festival dieser Art im Norddeutschen Raum. Es ist ein befruchtendes Netzwerkformat, das neue Kooperationen und Arbeitszusammenhänge anregt. In seinem Rahmen werden Arbeiten von nationalen und internationalen Tänzer(inne)n und Choreograf(inn)en auf die Bühne gebracht. Neue Bewegungssprachen und -qualitäten von Menschen mit und ohne Beeinträchtigung werden als choreografische Herausforderung begriffen, um ein eigenes Tanzvokabular zu schöpfen.



++++ SAVE THE DATE: MOMENTUM ZERO, Helge Letonja / of curious nature,  17., 18. und 19. Dezember 2020  ++++


Kontakt Impressum Datenschutz